Dachterrasse beschichten und dämmen

Frage von Sommerlinde | 13.02.2020
Guten Tag zusammen,
wir müssen unsere 60 m² Dachterrasse neu beschichten und dämmen lassen, darunter befindet sich eine Wohnung. Eine Firma für Beschichtungstechnik hat uns ein Angebot gemacht mit Zementestrich, doppelter PE-Folie, Polyurethanabdichtung von Sikafloor-405, aliphatischem Polyurethan, Glasfasermatte und ColorchipsSikafloor. Die Colorchips können wir problemlos durch einen anderen Belag ersetzen, sie hätten nur eine dekorative Funktion. Kann man den Balkon inklusive Dämmung auch insgesamt mit biologischen Materialien aufbauen?
Viele Grüße, S.
+ Antworten

Bitte melden Sie sich an

Sie haben kein Profil, dann registrieren Sie sich hier.

Passwort vergessen? Erstellen Sie hier ein neues Passwort

Passwort anfordern

Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse an. Wir senden Ihnen dann Ihr aktuelles Passwort direkt an diese Adresse.

Registrieren Sie sich

Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse, Benutzernamen und Passwort an.