Risse in Holzhaus

Frage von Anonymous | 17.12.2010
Hallo Zusammen,

wir haben vor 9 Monaten ein neu gebautes Holzhaus beogen. Es handelt sich um eine Holzständerbauweise. Innen sind die Wände mit Gipsfaserplatten belegt und mit Roll-und-Streichputz auf Kalkbasis gestrichen. Mit beginn des Winters sind nun in einigen Räumen (vor allem unterm Dach) Risse in den Ecken entstanden. Das Bauunternehmen sagt, dass sei bei einem Holzhaus normal. Mich würde nun interessieren, was da normal ist und was nicht. Z.T sind die Risse bis zu 1 m lang.
Antwort von Anonymous | 18.12.2010
Also, wir hatten das Problem auch und auch uns wurde erklärt, dass dies normal sei. Aber sei beruhigt: das Problem erledigt sich tatsächlich von alleine. Zumindest hat es das bei uns getan. Wir leben nun seit 10 Jahren in einem Holzhaus (ebenfalls in Holzständerbauweise) und haben nun keine Probleme mehr.

Was man allerdings tolerieren muss, sprich was da "normal" ist, weiß ich auch nicht.
Antwort von Anonymous | 19.12.2010
Hallo kubus,

danke für deine Einschätzung. Mich würde da noch interessieren, wie man diese Risse denn am Besten verschließt. So, dass die nicht gleich wieder aufgehen?

lukas
Antwort von Anonymous | 20.12.2010
In den Ecken verschließe ich die Risse mit einer Acrylfuge, die reißt nicht sofort wieder auf und ist überstreichbar.
Antwort von Anonymous | 24.05.2011
Da Holz nun mal mehr arbeitet als Beton oder Ziegel kann ( kommt) es halt zu etwas größeren Rissen bei Setzungserscheinungen im Neubau. das hätte man aber als guter Dienstleister im Vorraus sagen können.
+ Antworten

Bitte melden Sie sich an

Sie haben kein Profil, dann registrieren Sie sich hier.

Passwort vergessen? Erstellen Sie hier ein neues Passwort

Passwort anfordern

Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse an. Wir senden Ihnen dann Ihr aktuelles Passwort direkt an diese Adresse.

Registrieren Sie sich

Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse, Benutzernamen und Passwort an.

Holzbau

Holzbau

Bauen mit Holz wird immer beliebter. Die hohe Flexibilität des Baustoffs Holz und die positiven ökologischen Aspekte tragen dazu ganz wesentlich zur zunehmenden Akzeptanz der Holzbauweise bei. Hier finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Holzbauweisen, sowie ihre vor und Nachteile. [mehr]