Dämmung innen dicker machen. 5cm Hanfdämmung vorhanden

Frage von FM | 29.06.2018
Hallo ihr Lieben,
Ich bin ein Bauwagenneuling und versuche meine neu erworbene Baustelle gerade bewohnbar zu machen :-) (leider mit relativ wenig Ahnung von der Materie)
Er ist 8m lang, hat außen eine Eichenverschalung, dann kommt 5cm Hanfdämmung. Ich würde gerne die Dämmung dicker machen und dann innen Holz (einfach Nut und Feder). Ein Freund meinte dass man einfach Holzfaserdämmplatten draufmachen könnte.
Also erste Frage. Kann ich auf die Holzfaserdämmplatten eine Dampfsperre drauf machen, weil die brauche ich ja, oder? Und hat das Auswirkungen, wenn ich zwei unterschiedliche Dämmmaterialien benutze?
Und zweite Frage: Oder würdet ihr eher empfehlen den Holzrahmen (in den die schon vorhandene Hanfdämmung eingesetzt ist) dicker zu machen und dann noch eine Schicht Hanfdämmung drauf zu packen?

Bin für alle Tipps (auch andere, als die die ich hier reingeschrieben habe) sehr dankbar.

Danke schonmal und viele Grüße
+ Antworten

Bitte melden Sie sich an

Sie haben kein Profil, dann registrieren Sie sich hier.

Passwort vergessen? Erstellen Sie hier ein neues Passwort

Passwort anfordern

Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse an. Wir senden Ihnen dann Ihr aktuelles Passwort direkt an diese Adresse.

Registrieren Sie sich

Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse, Benutzernamen und Passwort an.