Start » News » Energieberater » Gasverbrauch reduziert

Gasverbrauch zu Jahresanfang reduziert

Gasflamme Küchenherd
© Rainer Sturm / pixelio.de

27.6.2007 - Der Gasverbrauch der Deutschen zu Jahresanfang deutlich zurückgegangen. Hintergrund ist die milde Witterung im Winter 2006/2007. Angaben des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden zufolge lag der Gasverbrauch im ersten Quartal 2007 um 23,1 Prozent niedriger als im Vorjahreszeitraum. Hinzu kommt, dass der Anteil des Erdgases aus heimischer Förderung in den ersten drei Monaten gesteigert wurde. So lag der Anteil des verbrauchten Gases, das aus deuschen Reserven stammt, im ersten Quartal 2006 noch bei 14,1 Prozent, während er im ersten Quartal 2007 auf 18,4 Prozent stieg.