Start » News » Lehmbau » Haus lehmbauplatten thailand

Ecotec errichtet in Thailand Haus aus Lehmbauplatten

Die Firma Ecotec Naturfarben GmbH aus Lüdenscheid hat in Thailand ein Lehmbauprojekt der ganz besonderen Art realisiert. In Nakhon Ratchasima hat die Firma ein 15 x 24 Meter großes Haus komplett aus Lehmplatten errichtet. Diese wurden auf ein Metallständerwerk doppelseitig innen und außen verschraubt und anschließend mit Lehm verputzt. Die Hohlräume wurden mit Kokoskork um einen ausreichenden Schall- und Wärmeschutz zu erzielen. Um die Außenwände vor Niederschlag zu schützen wurden die Dachüberstände extra groß ausgeführt.

Wie bei Lehmbauten allgemein üblich überzeucht das Lehmplattenhaus durch ein ausgezeichnetes Raumklima. Erste Eindrücke zeigten, dass in den Räumen eine sehr konstante Luftfeuchtigkeit herrscht und die Innenraumtemperaturen im Durchschnitt um 3 Grad unter den Außentemperaturen von 30-35 Grad liegen.

Die Ecotec Naturfarben GmbH plant nun eine wissenschaftliche Begleitung dieses Projektes und sucht zu diesem Zweck interessierte Architekten, Institutionen und Firmen.