Start » Hausbau » Architektenhäuser » Plz » Holzhaus als ferienhaus von lebensraum holz

Energiesparhaus mit Passivhauskomponenten von Lebensraum Holz Ökologisches Feriendomizil in Chieming

Energiesparhaus mit Passivhauskomponenten als Ferienhaus © Lebensraum Holz

Lebensraum Holz -Passivhäuser aus Holz in Holzständerbauweise

Hausbeschreibung

Offene Grundrisse und eine zeitgemäße Wohnarchitektur prägen dieses Doppelhaus, das als Energiesparhaus mit Passivhauskomponenten umgebaut wurde. Ursprünglich stand hier ein Wohnhaus mit angebauter Werkstatt, ein Gerätehaus, ein Backhaus und eine große Scheune. Dieses Ensemble wurde entsprechend heutiger Nutzung angepasst. Die Scheune dient als Ferienhaus, das Backhaus als Sauna, die Garage entstand aus dem ehemaligen Gerätehaus und das ursprüngliche Wohnhaus ist in privatem Besitz. Um den unsprünglichen Charakter zu erhalten wurde auf traditionelle, handwerkliche Arbeit wert gelegt verbunden mit einem sehr hohen Qualitätsanspruch. Funktionalität und Gemütlichkeit prägen dieses Ferienhaus gleichermaßen.

Bauweise

Das Ferienhaus wurde nach ökologischen, regionalen sowie nachhaltigen Gesichtspunkten erstellt. Die gesamte Konstruktion ist nach Passivhausstandard in Holzbauweise errichtet. Um höchste Effizienz im Energieverbrauch zu gewährleisten wurde eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, solare Stromerzeugung mit Batteriespeicher sowie eine Wärmepumpe und LED Beleuchtung eingesetzt.

Architekt/Unternehmensbeschreibung/Portfolio

Lebensraum Holz ist ein Zusammenschluß aus Ingenieuren, Passivhausplanern, Bautechnikern sowie ArchitentInnen. Seit mehr als 20 Jahren baut das Unternehmen wohngesunde Holzhäuser in Holzständerbauweise. Die Verwendung ökologisch einwandfreier Baustoffe hat oberste Priorität um eine gesunde, schadstofffreie Gebäudehülle zu garantieren. Das Unternehmen hat sich auf die Erfüllung des Passivhaus-Standards spezialsiert.

Daten und Fakten

Thermische Hülle

Außenwand

Außenwand für Holzfassade nach dem zertifizierten Bausystem "FREE" 
Außenschalung mit Lattung
35mm Holzweichfaserplatte 0,05
240mm Dämmebene mit
240mm Stegträgern und 
240mm Zelluloseeinblasdämmung 0,04
24mm Diagonalschalung
Dampfbremse
120mm Installationsebene mit
100mm Holzweichfaser 0,04 und
20mm ruhender Luftschicht
15mm Gipskarton
zum Teil Außenwände zum Erdreich (Hanglage)
250mm Stahlbeton
160mm XPS 2-lagig 0,037
U-Wert 0,22
U-Wert = 0.112 W/(m2K)

Kellerdecke / Bodenplatte

200mm XPS 2-lagig 0,037
250mm Stahlbeton
60mm Trittschalldämmung 0,045
65mm Zementestrich
15mm Bodenbelag
U-Wert = 0.139 W/(m2K)

Dach

Nicht-Sichtdach nach dem zertifizierten Bausystem "FREE" 
Dachdeckung
Lattung 
Konterlattung
Unterspannbahn
35mm Holzfaserdämmplatte 0,05
400mm Dämmebene mit
200mm Sparren und
200mm Stegträgern und 
400mm Zelluloseeinblasdämmung
24mm Diagonalschalung
Dampfsperre
Lattung/ ruhende Luftschicht
12,5mm Gipskarton
U-Wert = 0.104 W/(m2K)

Fensterrahmen

Optiwin, Zwoa2Holz
zertifizierter wärmebrückenfreier Einbau in Holzleichtbauweise, teilweise Festverglasung
U w-Wert = 0.89 W/(m2K)
 

Verglasung

3-fach Wärmeschutzverglasung,
Glas Trösch,
4/18/6/18/4
Füllgas: Argon 
U g-Wert = 0.53 W/(m2K) 
g -Wert = 53 %

Eingangstür

Holitsch Tarredo Passiva
U d-Wert = 0.75 W/(m2K)

Anlagentechnik

Lüftung

Drexel und Weiss, aerosilent stratos
Kompaktes Komfortlüftungsgerät mit effizienter Wärmerückgewinnung, eff. spez. WBG: 77%

Heizung

direktelektrische Flächenheizung

Warmwasser

direktelektrisch - Durchlauferhitzer

 

Kennwerte PHPP

Luftdichtheit

n50 = 0.41/h 
Meßergebnis

Heizwärmebedarf

36 kWh /(m2a ) berechnet nach PHPP

Gebäudeheizlast

18 W/m2
 

Primärenergiebedarf

203 kWh /(m2a ) für Heizung, Warmwasser, Hilfs- und Haushaltsstrom berechnet nach PHPP