eiwa Lehmprodukte - eine Klasse für sich
Start » Baustoffe » Lehmbaustoffe

Lehmbaustoffe

Lehm ist einer der natürlichsten Baustoffe und besitzt sehr gute bauphysikalische und baubiologische Eigenschaften. So können Lehmbaustoffe sehr schnell überschüssige Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen und bei Bedarf wieder abgeben. Ferner speichert Lehm Wärme und ist in der Lage Schadstoffe zu absorbieren. Durch die geringe Gleichgewichtsfeuchte haben Lehmbaustoffe zudem eine konservierende Wirkung auf Holz. Diese positiven Eigenschaften des Baustoffs Lehm haben in den letzten Jahren dafür gesorgt, dass das Interesse an den Lehmbaustoffen gestiegen ist. Gefördert wurde dies durch die Entwicklung neuer Lehmbautechniken. In den folgenden Artikeln wollen wir ihnen den Baustoff Lehm näher vorstellen.

Lehmbauplatte

Lehmbauplatte

Die Lehmbauplatte stellt eine Neuentwicklung im Trockbau dar und ermöglicht es nun den bauphysikalisch und baubiologisch so interessanten Baustoff Lehm universell einzusetzen. [mehr]

Gesundes Raumklima durch Lehmputz

Gesundes Raumklima durch Lehmputz

Lehmputz sorgt durch seine feuchtigkeitsregulierende Wirkung für ein gesundes Raumklima. Lehmputz kann auf eine Vielzahl von Untergründen aufgebracht werden. Duch seine gute Wärmespeicherfähigkeit wird Lehmputz gerne in Kombination mit Wandheizungen eingesetzt. [mehr]

Strohleichtlehm

Strohleichtlehm

Bei der Strohleichtlehm-Stampftechnik wird Stroh mit einer Lehmschlämme gemischt. [mehr]

Holzleichtlehm

Holzleichtlehm hat deutlich geringere Trocknungszeiten als Strohleichtlehm und weist auch ein besseres Schwundverhalten [mehr]

Aktuelle Forumsbeiträge zu Lehmbau