Pigmentgefärbte Wand färbt ab, was tun?

Frage von Florian Roth | 08.11.2019
Ich habe vor einigen Tagen eine Wand mit Pigmenten gestrichen. Leider habe ich dabei wohl zu wenig Kasein als Bindemittel verwendet, auf jeden Fall färbt sie jetzt stark ab. Kann ich die Wand einfach nochmal mit einem Bindemittel-Wassergemisch überstreichen? Ich bin leider noch sehr unerfahren was "ökologisches Wand streichen" angeht und würde mich sehr über eine Antwort freuen:) LG Florian
Antwort von gerbera | 25.11.2019
Hallo Florian,
so wie das klingt hast du tatsächlich zu wenig Kaseinbinder verwendet. Wie von Dir bereits vorgeschlagen kannst du die Wand nochmal mit einem farblosen Lasurbinder überstreichen. Dabei wird allerdings folgendes pasieren. da auf der Wand ungebundene Pigmente vorhanden sind, wird beim Überstreichen der Lasurbinder Farbe aufnehmen und diese wird dann verwischen. D.h. den momentanen Zustand einfach fixieren wird nicht funktionieren. Letztlich ist es aber die einzige Möglichkeit, das Abfärben in den Griff zu bekommen.
Viel Glück bei Deinem Projekt und berichte doch mal bitte, wie es ausgegangen ist.
+ Antworten

Bitte melden Sie sich an

Sie haben kein Profil, dann registrieren Sie sich hier.

Passwort vergessen? Erstellen Sie hier ein neues Passwort

Passwort anfordern

Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse an. Wir senden Ihnen dann Ihr aktuelles Passwort direkt an diese Adresse.

Registrieren Sie sich

Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse, Benutzernamen und Passwort an.