Start » Hausbau » Architektenhäuser » Plz » Mehrfamilienhaus & bürogebäude plz

Leimfreier Massivholzbau Mehrfamilienhaus- und Bürogebäude in Vollholzbauweise

© holzius

Vollholzhäuser von holzius - vermitteln Ruhe und Kraft, die nur die Natur geben kann. Für ein rundum behagliches und wohngesundes Zuhause.

Bauweise

Bei der Planung und Realisierung des Gebäudes war die Klarheit und Reinheit der Konstruktion ein sehr wesentlicher Bestandteil, ganz nach dem Motto "weniger ist mehr". Die Grundkonstruktion des Gebäudes wurde mit leim- und metallfreien Vollholzwänden und -decken der Firma holzius GmbH ausgeführt, teilweise in Sichtfläche. Beton wurde lediglich im erdberührten Bereich verwendet. Als Außendämmung kamen Holzfaserdämmplatten zum Einsatz, mit Kalkzementputz und Silikatanstrich. Die offene Grundrissgestaltung macht eine sehr flexible Nutzung der einzelnen Einheiten möglich. Auch beim Fußbodenaufbau wurde auf eine baubiologische Ausführung Wert gelegt: Holzfaserdämmplatten, hochwertige Fussbodenheizung aus recycelbaren Elementen mit geringer Vorlauftemperatur, Massivholzdielen bzw. Fliesen.

Besonderheiten

Die Gebäudetechnik ist stark reduziert. Ziel war es, ein "MIN-TECH Haus" zu bauen. Die Wirtschaftlichkeit für den Bauherrn und auch für die Mieter stand bei Planung und Umsetzung immer im Vordergrund. Durch den kompakten Baukörper ergibt sich ein optimales Verhältnis der wärmeabgebenden Hüllfläche zum beheizten Volumen. Die nach Süden geöffnete Fassade ermöglicht direkte solare Wärmegewinne und sorgt gleichzeitig für lichdurchflutete Innenräume. Für Heizung und Warmwasserbereitung sorgt eine Gasbrennwerttherme und eine Solarthermieanlage mit einem 800 Liter Pufferspeicher. Eine Netzfreischaltung reduziert die elektromagnetischen Felder.

Architekt/Unternehmensbeschreibung/Portfolio

Das Architekturbüro ars tectadi setzt sich zum Ziel, Dinge so einfach zu gestalten, dass sie inhaltlich und zeitlich Bestand haben. Ein Haus sollte durch seine Funktionen bestechen und eine natürliche Hülle für die Menschen darstellen, die es bewohnen, bzw. mit Leben füllen. Dabei ist es wichtig, dass die vielfältigen Veränderungen im Leben in jedem Gebäude "Platz" finden, so dass eine langlebige Nutzung möglich ist.
Ars tectandi stellt sich gerne der Herausforderung, eine schlüssige Konzeption - bezogen auf Grundstücksparameter, Form, Funktion, Wandelbarkeit und Farbe - mit den Wünschen und Vorstellungen des Bauherrn abzustimmen und umzusetzen. Die Verwendung von qualitativ hochwertigen Materialien ist bei der Realisierung eines Gebäudes enorm wichtig. Hierbei ist der Einsatz von umweltverträglichen und wo möglich nachwachsenden Baustoffen von höchster Bedeutung!

Daten und Fakten

Standort PLZ-Gebiet 9
Bauweise Mehrfamilien- und Bürogebäude in Vollholzbauweise
Architekt/Unternehmen ars-tectandi / holzius
Wohnfläche 425 qm
Baujahr 2016
Primärenergiebedarf 43 kWh/(m2a)
Heizwärmebedarf 30,95 kWh/(m2a)
Endenergiebedarf 38 kWh/(m2a)
Auszeichnungen DMK Award für nachhaltiges Bauen 2017