Start » News » Dachbegrünung » Welweit grösste begrünte wand befindet sich in qübeck kanada
Green over Grey

Weltweit größte begrünte Wand befindet sich in Quebeck, Kanada

© Green Over Grey

In der Natur gibt es zahlreiche eindrucksvolle Beispiele dafür, wie Pflanzen an senkrechten Wänden wachsen und gedeihen können. Das sich ähnliches auch im urbanen Zusammenhang realisieren lässt, stellt die kanadische Firma Green Over Grey regelmäßig unter Beweis. Sie ist eines der weltweit führenden Unternehmen für begrünte Wände und hat bereits zahlreiche Großprojekte realisiert.

In Quebeck hat die Firma nun mit einer Höhe von 65 Metern und einer Fläche von 200 Quadratmeter die weltweit größte begrünte Wand in einem Gebäude realisiert. Die Pflanzenwand befindet sich im Inneren des neuen Desjardin Gebäudes am nahe gelegenen St. Lawrence River. Sie wurde mit insgesamt 11.000 Einzelpflanzen bestückt, wobei 42 unterschiedliche Pflanzenarten zum Einsatz kamen. Darunter Philodendren, Fensterblätter (Monstera), Feigen, Ingwer, Sansevieria trifasciata , Farne und Schefflera-Arten. Die Pflanzen werden in einem erdelosen Hydrokulturverfahren kultiviert. Die Trägerplatten bestehen aus 100 Prozent Recyclingkunstoff. Die Pflanzenwand mit dem Namen „Les Courants“ (Strömung) ist im lichtdurchfluteten Atrium des Gebäudes untergebracht und erstreckt sich über 15 Stockwerke. Sie soll die Raumluftqualität im Hochhaus verbessern und den Besuchern und Mitarbeitern des Einkaufs- und Geschäftsgebäudes eine einzigartige Umgebung bieten. Das Gebäude wird voraussichtlich im September 2014 fertiggestellt.

Green over Grey hat bereits in zahlreichen anderen Großprojekten seine Kompetenz bei begrünten Wänden und Fassaden unter Beweis gestellt. So zum Beispiel im kanadischen Edmonton Flughafen oder beim Projekt Driftwood.