Start » News » Heizsysteme » Ratgeber pellet lagerung

Planungshilfe „Ratgeber Pellet-Lagerung“

Ratgeber Pelletheizung

Heizen mit Holzpellets wird immer beliebter. Mehr und mehr öffentliche Einrichtungen und auch Privathaushalte suchen Alternativen zu Gas oder Öl und finden in den CO2-neutralen Holzpellets einen attraktiven Rohstoff aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien. Ein sehr wichtiges und mitunter schwieriges Thema ist die möglichst platzsparende und kostengünstige Lagerung der Pellets.

Die praxisnahe 28-seitige Broschüre „Ratgeber Pellet Lagerung“ beschäftigt sich mit dieser Frage und richtet sich an Heizungsfachleute, Energieberater und Kommunale Träger, die öffentliche Gebäude wie Schulen oder Kindergärten auf Holzpellet-Heizungen umstellen wollen. Die beiden Autoren, der Architekt  Klaus W. König und der Physiker Helmut Schellinger, sind ausgewiesene Kenner der Materie. Sie vergleichen bisherige Lagersysteme wie die Förderschnecke das Vakuum-Saugsystem, Silos oder unterirdische Speicher und stellen wesentliche Beurteilungskriterien für die eigene Planung und Entscheidung vor. Neben den Baukosten und dem Raumbedarf werden auch die Verfügbarkeit des Heizmaterials, die wahrscheinliche Preisentwicklung der Holzpellets in den nächsten Jahren und die Feinstaubentwicklung in den Blick genommen. Damit erhalten Fachleute eine wichtige Planungshilfe für den Bau einer Holzpellet-Heizung.

Der „Ratgeber Pellet-Lagerung“ erscheint in der Reihe „Ökologie aktuell“ beim Mall-Verlag, ISBN 3-9803502-3-1 und kostet 12,00 € inklusive MwSt. zzgl. Nebenkosten.