Start » News » Lehmbau » Wandkühlung wandheizung dämmung in einem
Eiwa inera Thermo HW

Systemlösung Lehm: Innendämmung, Wandheizung und Kühlsystem in einem

Mit eiwa inera Thermo HW dämmen, kühlen und heizen in einem
eiwa inera Thermo HW © eiwa

Systemlösung aus Lehm

Mit der Systemlösung "inera Thermo HW" von eiwa ist ein gesundes und angenehmes Wohnklima garantiert. Die Komponenten sind baubiologisch aufeinander abgestimmt. Die Außenwand wird mit dem Lehmputzsystem gedämmt und zeitgleich eine Wand- oder Fußbodenheizung verlegt. Dies hat den Vorteil, dass, auch bei einer Renovierungsmaßnahme im Bestandsbau, beides in nur einem Arbeitsschritt erledigt werden kann. Somit entstehen weniger Kosten und der Arbeitsaufwand ist geringer.

Im Winter wärmen - im Sommer kühlen

Das Dämmsystem bietet von sich aus einen guten Kälte- und Hitzeschutz sowie einen zusätzlichen Schallschutz. Im Winter schützt die Dämmung vor Kälte von außen und gleichzeitig wärmt die eingebaute Heizung den Raum angenehm auf. Im Sommer lässt die Lehmdämmung keine Hitze durch und die Heizung kann durch Kaltwasserzirkulation den Raum kühlen.

Die Vorteile

  • Komplettsystem drei in einem - statt einzelner Komponenten
  • Eine bewährte Flächenheizung sowie Kühlung für den Verputzaufbau
  • Eine Hochleistungswandheizung mit schlankem Aufbau
  • Eine geräuschlose Kühlung mit Kaltwasserzirkulation, frei von Zugluft