Nachrichten

  • Ein Haus aus natürlichen, baubiologisch einwandfreien Materialien
    Wohnen im StrohballenhausKonsequent ökologisch

    Beim Anblick des Hauses der Familie Louchet in Bayern kommt man nicht auf den Gedanken, dass das Einfamilienhaus zum größten Teil aus Holz, Stroh und Lehm besteht. Und doch ist genau das der Leitgedanke, den die Familie zum Bau bewogen hat: so wenig industrielle Materialien wie möglich zu verwenden. Entstanden ist ein Strohballenhaus mit lehmverputzten Wänden.

  • Arbeiter bei der Installation einer Photovoltaikanlage
    SolarstromProbleme bei der Installation von Photovoltaikanlagen

    Bei der Installation von PV-Anlagen kommt es immer wieder zu Problemen. Vor allem die Qualität der Solarmodule ist immer wieder Streitpunkt. Aber auch die Installation der ANlagen auf dem Dach weist oft Mängel auf. Was Hausbesitzer beachten müssten erfahren Sie in diesem Artikel.

  • Solarpark
    MarkttransparenzGütesiegel für Ökostrom

    Die Zahl an Ökostromanbietern ist in den vergangenen Jahren auf eine unübersichtliche Zahl gestiegen. Die zertifizierung von Ökostromprodukten durch Gütesiegel erhöht hier die Transparenz. Wir stellen die drei wichtigsten Ökostrom-Label und erläutern deren Stärken und Schwächen.

  • Elektrostatischer Feinstaub-Abscheider
    HolzheizungReduktion der Feinstaub Emissionen

    Holzfeuerungsanlagen tragen ganz wesentlich zur Belastung der Luft mit gesundheitsschädlichen Feinstäuben bei. Seit 2015 gelten neue Grenzwerte, die von vielen Holzheizungen nicht eingehalten werden. In einem Forschungsprojekt wurde eine Technik entwickelt, mit der sich Feinstäube durch elektrische Aufladung abscheiden lassen.

  • Schimmel an der Wand
    Schimmel im HausUrsachen erkennen und beseitigen

    Schimmel im Haus ist unerwünscht. Denn bei einer starken Belastung der Raumluft mit Schimmelsporen ist mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung zu rechnen. Schimmel entsteht meist an feuchten Außenwänden. Die Ursache sind meist kalte Wände an denen die Feuchtigkeit der Luft kondensiert. Will man Schimmelbefall dauerhaft bekämpfen, so gilt es die Ursachen zu beseitigen.

  • Holzhaus im Bau
    Einfach wie nieBaufinanzierung fürs Ökohaus

    Dank der niedrigen Leitzinsen der EZB war es noch nie so einfach sich den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen. Denn auch die Zinsen für Baukredite sind auf einem historisch niedrigen Niveau. dennoch gilt es eine Reihe von Dingen bei der Baufinanzierung zu beachten.

  • Strommessgerät
    Alles im BlickEnergieüberwachung im Ökohaus

    Ein Smart-Meter ermöglicht die Überwachung des Stromverbrauchs in sehr kurzen Zeitintervallen. Diese transparenz ermöglicht es unliebsame Stromverbraucher im Haushalt zu identifizieren. Das System hat aber auch Schwachstellen. Da Smart-Meter mit dem Internet verbunden sind ist ein Angriff durch Dritte möglich.

  • Bauplanung
    BauratgeberWas bei der Bauplanung wichtig ist

    Wer baut, muss sich gut entscheiden können! Die Hausplanung birgt eine lange Reihe unterschiedlichster Fragen, die sorgfältig geprüft und beantwortet werden wollen. Dabei geht es sowohl um Grundsätzliches, wie den Baupartner oder die Bauweise, als auch um detaillierte Materialauswahl.

  • Algenbewuchs an WDVS
    WärmedämmverbundsystemeOhne Biozide gegen Algenbewuchs

    An Fassaden mit WDVS kann es besonders durch Tauwasser zu Algenbewuchs kommen. In organischen Systemen werden häufig Biozide eingesetzt, um dies zu verhindern. Die Umwelt belastende Maßnahme ist aber nicht nötig. Mineralische Systeme wirken allein durch ihre bauphysikalischen Eigenschaften.

  • Drachenbaum als Zimmerpflanze
    WohngesundheitVerbesserung der Raumluft durch Zimmerpflanzen

    Zimmerpflanzen können die Raumluft nachhaltig verbessern. Verschiedene Arten sind besonders effektiv beim Filtern von Schadstoffen. Hierzu zählen zum Beispiel die Drachenbäume. Aber auch Ficus benjamin, Grünlilie und Philodendron sind in der Lage die Luft in Wohn- und Arbeitsräumen zu verbessern.

  • Smart Home Vernetzung verschiedener Geräte
    Smarthomeintelligent vernetzt

    Die Aspekte Komfort, Sicherheit und Energiesparen sind die Argumente für die Investition in ein Smarthome. Aber was ist mit einer intelligenten Haussteuerung genau möglich, welche Technik ist dafür nötig und wie berechtigt ist die Unsicherheit gegenüber dem Missbrauch der sensiblen Daten?

  • Verlegung von WPC-Terrassendielen
    Vorteile und Nachteile von WPC-Terrassendielen

    Es ist nicht einfach das richtige Material für die Terrassendielen zu finden. Egal ob heimisches Holz, Thermoholz, zertifiziertes Tropenholz oder WPC. Jedes Material hat seine Stärken und Schwächen, auch im Hinblick auf die öklogischen Eigenschaften. Wir beleuchten in diesem Thema die Vor- und Nachteile von Terrassendielen aus WPC.

  • House & Garden von Ryue Nishizaw
    TokyoWohnhaus House & Garden von Ryue Nishizawa

    Nur 66 Quadratmeter groß ist das vier Stockwerke umfassende Wohnhaus House & Garden des japanischen Architekten Ryue Nishizawa in Tokyo. Die bodentiefe Verglasung und die kreisrunden deckendurchlässe sorgen für viel Transparenz. Privatsphäre wird durch Topfpflanzen und Vorhänge geschaffen.

  • Jutedämmstoff Thermo Jute Flex
    JutedämmstoffUpcycling: Mit Jutesäcken effektiv dämmen

    Der Dämmstoff Thermo Jut Flex besteht aus bis zu 90% aus Jute. Der Dämmstoff wird durch Upcycling aus gebrauchten Jutesäcken gewonnen. Dabei werden die Säcke maschinell aufgerissen und zu feinen Fasern verarbeitet. Der Onlineshop benz24 bietet diesen Dämmstoff derzeit exklusiv an.

  • Bunte Sonnensegel
    NaturdämmstoffeSommerlicher Wärmeschutz

    Wer seine Haus gut dämmt, der hat es nicht nur im Winter schön warm. Vor allem Naturdämmstoffe bieten einen sehr guten sommerlichen Wärmeschutz. Ferner ist die Verschattung der Fenster durch Rolladen, Vorhänge oder Plisses sowie ein kluges Lüftungsmanagement wichtig.

  • Senkrechter Gemüsegarten US Pavillon
    Expo2015Spektakuläre Begrünungsexperimente in Mailand

    Auf der diesjährigen EXPO2015 in Mailand sind zwei spektakuläre Fassadenbegrünungen zu bestaunen. Der US Pavillon wartet mit einer "vertcial farm" - einem senkrechten Gemüsegarten - auf, in dem Salat und verschiedene Kohlarten kultiviert werden. Und die beiden Hochhäuser "Bosco Verticale" wurden mit über 2.000 Bäumen und Sträuchern begrünt.

  • Expo2015 Holzfassade
    Expo2015Holzbau auf der Weltausstellung in Mailand

    Die nachhaltige Bauweise mit dem natürlichen Rohstoff Holz spielt auf der Weltausstellung in Mailand, der Expo2015, eine große Rolle. Zahlreiche Gebäude wurden in Holzbauweise errichtet. Zu den interessantesten Pavillons zählten die aus Frankreich, Polen, Malaysia und den Niederlanden.

  • Austausch Fensterglas
    WärmedämmungEnergetische Sanierung von Fenstern

    Die technische Entwicklung von Fenstern hat sich in den vergangenen Jahrzehnten eine deutlich Verbesserung der Energieeffizienz mit sich gebracht. Durch den Austausch alter Fenster lässt sich deutlich Energie einsparen. Doch was sich energetisch lohnt, muss nicht auch zwangsläufig wirtschaftlich rentabel sein. Wir zeigen worauf es bei der Fenstersanierung ankommt.

  • studwork: fixing the plaster boards
    Trockenbauplatteneine Übersicht

    Die wichtigsten Trockenbauplatten sind Gipskarton- und Gipsfaserplatten. Sowohl die vielseitigen Eigenschaften als auch der geringe Preis haben die Vormachtstellung dieser Bauplatten begründet. Die positiven baubiologischen und bauphysikalischen Eigenschaften alternativer Trockenbauplatten aus Stroh, Lehm und Holzfaser werden jedoch immer beliebter.

  • Waschmaschinen Vorschaltgerät Alfa Mix
    StromsparenWaschmaschine und Geschirrspüler mit Warmwasser betreiben

    Sowohl bei der Waschmaschine als auch beim Geschirrspüler wird der größte Teil des Stromverbrauchs für die Warmwassererzeugung benötigt. Durch den Anschluss dieserGgeräte ans Warmwasser lässt sich viel Strom und Primärenergie sparen. Unter welchen Vorraussetzungen dies Sinn macht und wie groß die Einsparung tatsächlich ist, zeigt der folgende Artikel.